FG Bichwil: Testament verfassen - Nachlass regeln

Jährlich werden in der Schweiz rund 30 Mrd. Franken vererbt, aber über 60 Prozent der selber verfassten Testamente sind fehlerhaft und damit ungültig. Mit der Veranstaltung zum Thema "Testament verfassen - Nachlass regeln" offerierte Brücke Le Pont via der Frauengemeinschaft Bichwil den Vortrag "Schweizer Erbrecht" eines Rechtsanwaltes. Er referierte über die verschiedenen Modelle des Erbrechtes und die Stolpersteine, die es dabei zu beachten gibt. Konkrete Fragen wurden ebenso beantwortet wie allgemeine Handhabung des sehr kompexen Themas. Der Austausch untereinander bei Snacks und Getränken rundete den informativen Abend ab.