Frauengemeinschaft: Vom Ei zum Huhn

Am Mittwochnachmittag, 5. April spazierte eine grosse Schar Erwachsene und Kinder bei schönstem Frühlingswetter zum Pfiffholdernhof in Bichwil.

Zusammen mit der Familie Egli lud die Frauengemeinschaft Bichwil zum Anlass «Vom Ei zum Huhn» ein.

Zu Beginn erzählte Vreni Egli Spannendes zum Werdegang des heutigen Hofes und führte dann die interessierten Besucher durch den Betrieb. Beim Rundgang brachte Vreni Egli viel interessantes Wissen über die Tiere und deren Haltung den grossen und kleinen Gästen näher. Dabei konnten wir kleinste Küken bis zu ausgewachsenen Legehennen betrachten. Mit einem solchen Küken in den Händen meinte das eine oder andere Kinder mit glänzenden Augen, es würde gerne so eines nach Hause nehmen.

Nach dem Rundgang durften alle ein gekochtes Egli-Ei mit Krepppapier färben und dann in einem Osternestchen nach Hause tragen.

Bei einem fantastischen Zvieri mit vielen hausgemachten Leckereien wurde auf dem Hofplatz noch geplaudert, gespielt und die schöne Bauernhofatmosphäre genossen.

Wir danken Vreni Egli und Familie für die Bereitschaft und Grosszügigkeit, uns ihren Hof zu zeigen, den spannenden Rundgang vorzubereiten und einen so feinen Zvieri zu offerieren.

Claudia Huber