Sternsingen 2017

Unterwegs als Melchior, Balthasar, Kaspar oder als Sternenkinder zogen in Bichwil rund 40 Kinder vom 8. bis 12. Januar durch die Strassen und überbrachten den Haussegen. Gesammelt wurde in diesem Jahr für Kinder in Kenia, die unter den Auswirkungen des Klimawandels leiden. Die Sternsingerinnen und Sternsinger unterstützen im 2017 Projekte der Ordensgemeinschaft «St. Paul der Apostel» in der Turkana, ein Gebiet in Kenia, wo höchste Trockenheit herrscht. Diese Ordensgemeinschaft sorgt dafür,
dass die Turkana-Region wieder zu einem Ort der Hoffnung wird.
Dank der Spenderinnen und Spender konnte in diesem Jahr ein Rekordbetrag von 5898 Fr. gesammelt werden. Dazu kommt die Kollekte des Aussendungsgottesdienstes. Der gesamte Erlös wird an die MISSIO weitergeleitet.
Nach vielen Jahren wertvoller Arbeit im Sternsinger-Team müssen wir uns leider von Nadine Sutter Wild verabschieden.
Wir danken Ihr herzlich für Ihre hervorragende Arbeit und die Zeit, welche Sie für die Organisation des Sternsingens in Bichwil investiert hat. Claudia Huber