Religionspädagogik Henau

Im Religionsunterricht geht es nicht nur um die Vermittlung von religiösem Wissen, sondern auch um die Erfahrung von Glaube und Kirche. Mit speziellen Projekten wird für die Kinder und Jugendlichen der Bezug zur Kirche besonders spürbar. Solche Anlässe sind z.B.:

  • Mitgestaltung von Gottesdiensten (z.B. Rorate)
  • Vorbereitung auf die Erstkommunion (3. Klasse)
  • Versöhnungsweg (4. Klasse)
  • Bibelfest (5. Klasse)
  • Lichterfeier (6. Klasse)

In allen drei Oberstufenklassen wird der Religionsunterricht mit je einer Wochenlektion gehalten. Da der Oberstufen-Stundenplan sehr komplex ist, sind dies oftmals Randstunden. So wird es auch im Schuljahr 2016/2017 noch sein. Der Lehrplan 21 wird einige Veränderungen mit sich bringen. Im Kanton St. Gallen bleibt jedoch das Fach Religion bzw. ERG weiterhin im Lehrplan. Unklar ist jedoch derzeit noch, wer die Lektionen erteilt, bzw. wie sie in den Stundenplan eingebunden werden.

#
Klaus Gremminger
Pfarreibeauftragter Niederuzwil-Uzwil
Leitung Religionsunterricht Primarstufe
Pastoralassistent
Bahnhofstr. 124
9244 Niederuzwil
#
Prisca Feurer
Im Buechwald 1a
9242 Oberuzwil
#
Isabella Geisser
Kinder- und Familienarbeit Henau
Bahnhofstr. 124
9244 Niederuzwil
#
Marlen Bühler
Haldenstrasse 2
9247 Henau