Sternsingen

Sternsinger

Am 8. Januar durften wir 26 Schülerinnen und Schüler für ihren Dienst als Stern­singer in einem feierlichen Gottesdienst aussenden, den die Kinder mitgestalteten. Während drei Tagen besuchten die Sternsinger danach verschiedene Quartiere in Nieder­uzwil und Uzwil, segneten Häuser und Wohnungen und erfreuten viele ­Menschen mit ihren Sprüchen und ­Liedern und baten um eine Spende.

Mit den eingenommenen Spendengeldern unterstützen sie in diesem Jahr ­Projekte zum Thema «Gemeinsam für Gottes Schöpfung». Der von den Industriena­tionen verursachte Klimawandel bereitet vielen ärmeren Ländern Probleme, die sie selber nicht bewältigen können. Das Hilfswerk Missio unterstützt dieses Jahr besonders die Region Turkana in Kenia, Afrika. In diesem Gebiet hat es seit mehreren ­Jahren nicht mehr geregnet und die Menschen, die mehrheitlich als Vieh­hirten und Fischer tätig sind, leiden sehr unter der Dürre. Mit den Spendengeldern ­werden Staudämme und Wasserstellen ­gebaut und zudem wird Kindern die Schulbildung ermöglicht, damit sie später nicht nur von Landwirtschaft und Fischfang abhängig sein werden. Des Weiteren werden Friedens- und Gesundheits­projekte unterstützt.

Insgesamt sammelten die Sternsinger in unserer Pfarrei Fr. 7596.– für das Hilfswerk Missio.

Allen Sternsingerinnen und Sternsingern, allen Begleitpersonen ein ­herzliches ­Dankeschön! Es freut uns, wenn ihr nächstes Jahr wieder dabei seid.

Besonderen Dank auch an Stefan Strässle, Katharina Piljic, Rita Keller und Ester ­Ledergerber, die alles so toll organisiert haben!

Daniela Gremminger