Adventsfeier der Kirchgemeinden Oberuzwil

Gemeinsam Weihnachten feiern

Die von der Katholischen Kirchgemeinde Oberuzwil-Bichwil und der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil angebotene Adventsfeier für Senioren war sehr gut besucht, folgten doch gegen 100 Personen der Einladung ins Kirchgemeindehaus.

Trotz winterlichen Verhältnissen liessen sich die Frauen und Männer der älteren Generation nicht vom Besuch der Adventsfeier abhalten. Pastoralassistentin Ingrid Krucker und Pfarrer René Schärer gingen mit besinnlichen Worten auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Die von Ingrid Krucker vorgelesene Geschichte stellte die Ausgrenzung von Menschen in den Mittelpunkt. Jugendliche verschiedener Hautfarbe feierten mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck auf dem Friedhof und sangen Lieder aus ihrem Kulturkreis. Plötzlich gesellte sich ein anderer Jugendlicher zu ihnen und erzählte traurig vom Tod seiner Mutter, deren Grab er besuchte. Er lud die Gruppe zu sich nach Hause ein und aus der wehmütigen Stimmung entwickelte sich ein Zusammengehörigkeitsgefühl. So entstanden zwischen den unterschiedlichsten Menschen neue Freundschaften.

Die Seelsorger betonten, dass gerade in der Advents- und Weihnachtszeit darauf geachtet werden sollte, dass sich die Mitmenschen nicht einsam und ausgegrenzt fühlen müssen. Deshalb sei das gemeinsame Feiern und Zusammensein wichtig. Mit bekannten Weihnachtsliedern und einem ausgiebigen Zvieri liessen sich die Frauen und Männer auf die bevorstehende besinnliche Zeit einstimmen.

Bea Näf