Am Sonntag, 2. Juli wurden 5 neue Ministranten, Isabella Marleku, Xenia Lenz, Diego Rey, Cristiano Magalhaes und Lukas Franck feierlich im Gottesdienst in die Minischar aufgenommen. Als Zeichen von Fest, Farbe und Freude wurden in der Kirche lauter rote Luftballons platziert. Die Geschichte von Beppo, welcher einen Luftballon mit einem Wunsch zum Himmel aufsteigen liess, wurde von den Oberminis vorgetragen. Anschliessend erhielten die Minis die Urkunde und die Medaille mit dem Radsymbol von Bruder Klaus überreicht. Nach der Einkleidung durften sie den Ministranten-Segen empfangen. Am Schluss des Gottesdienstes erhielten alle Kirchgänger einen Ballon und einen Zettel auf den man einen persönlichen Wunsch schreiben konnte. Zusammen liess wir die Wünsche auf dem Kirchplatz zum Himmel steigen und genossen anschliessend einen Apero. Den neuen Ministranten wünschen wir viel Freude bei Ihrem schönen Dienst.

Urs Lenz