Diakonie

Zusammen mit der Liturgie (dem Feiern der Gemeinschaft) und der Martyrie (dem Zeugnis ablegen für die Frohe Botschaft) ist die Diakonie das dritte Standbein der Kirche.

Im Besonderen achtet und beachtet die Diakonie den Menschen am Rande.

Unsere Seelsorgeeinheit bemüht sich auf verschiedene Weise Menschen am Rande einen würdigen Platz zu geben, ein Ohr für sie zu haben und mit ihnen mögliche Wege zu gehen.