Leider musste auch dieses Jahr der Besuch der Hostienbäckerei vom Kloster Glattburg abgesagt werden. Als Ersatz, organisierten die Katechetinnen zusammen mit dem Mesmer und dem Organisten einen speziellen Anlass in der Kirche. Die Kinder durften den Kirchenschatz bestaunen, dem Organisten beim Orgelspiel auf die Finger und Füsse schauen, lernten die verschiedenen Elemente im Chorraum kennen, übten Kreuzzeichen und Kniebeuge, schauten in den offenen Tabernakel, probierten eine ungesegnete Hostie und sangen und beteten zum Schluss gemeinsam. Es war für alle ein spannender und lehrreicher Nachmittag.

Vreni Stämpfli