Familiengottesdienst am 24.12.2020 in Bichwil

Auf Grund der Beschränkung auf maximal 50 Personen fand am diesjährigen Heilig Abend gleich zwei Mal eine ökumenische Feier für Familien statt. Um 16.30 und 17.15 Uhr gab es Gelegenheit, sich in der Bichwiler Kirche auf das Fest der Geburt Christi einzustimmen. Im Zentrum des Gottesdienstes stand jeweils die Weihnachtsgeschichte, dargestellt in einem Schattenspiel auf grosser Leinwand. Doch auch die musikalischen Weihnachtsklassiker durften nicht fehlen. Leider gestattete es das geltende Singverbot nicht, gemeinsam in "Oh, du Fröhliche" und "Stille Nacht" einzustimmen. Unsere Pianistin - Janine Hildbrand - brachte uns aber mit den bekannten Melodien trotzdem in weihnachtliche Stimmung. Und so konnten auch dieses Jahr stimmige Feiern für Gross und Klein stattfinden.

Vreni Stämpfli, Simeon Gantenbein und Paul Hoch