Die Gruppe «Partnerschaft-Ehe-Familie» überraschte alle, die in den vergangenen Jahren an einem ihrer Anlässe teilgenommen hatten, mit einem Valentinsgruss: Ein kleiner Prosecco, Knabbernüsse und das Impulsheft «Wie man die Liebe pflegt» luden zu einem besonderen Abend bei sich zu Hause ein. Die Corona-Zeit ist auch für Paare eine Herausforderung: wenig Kontakt gegen aussen, (zu)viel Nähe gegen innen. Umso wichtiger ist es, der Partnerschaft Sorge zu tragen, damit die Liebe lebendig bleibt.


Ingrid Krucker-Manser