STERNSINGEN

Sternsinger Pfarrei Jonschwil – 2019

Vergelt's Gott für den warmherzigen Empfang

Die Jonschwiler und Schwarzenbacher Sternsinger waren in den Dörfern unterwegs mit über 50 Sternsingerinnen und Sternsingern. Mit ihren Begleitern wurden sie in einem frohen Gottesdienst am Samstagnachmittag vor «Epiphanie» aus der Kapelle Schwarzenbach feierlich ausgesandt. Insgesamt waren zwölf Sternsingergruppen unterwegs und erzählten von Kaspar, Melchior und Balthasar, von deren Geschenken und vom Stern, der den Weg nach Bethlehem zeigte. Mit Liedern und Texten kündigten sie von der Geburt Christi und brachten den Segen fürs neue Jahr in die Häuser und Wohnungen unserer Dörfer.

Wir danken Ihnen allen für den freundlichen Empfang der Sternsinger in Jonschwil, Bettenau und Schwarzenbach und freuen uns, wenn der Besuch bei Ihnen eine Freude brachte.

Die Sternsinger der Pfarrei Jonschwil sammelten für Kinder und Jugendliche in Peru. Missio Schweiz unterstützt dort Projekte mit Kindern mit Beeiträchtigungen. Ein anderer Teil des Erlöses kommt der Stiftung „Wunderlampe“, welche schwerkranken und behinderten Kindern in der Schweiz Herzenswünsche erfüllt. Dankbar können wir rund 12 500 Franken verteilen werden an die zwei Projekte, wo Sinnvolles zugunsten Kinder bewirkt wird.

Wir danken allen Sternsingerkindern und deren Leiterinnen für ihren grossen Einsatz, aber auch allen, welche Gaben gespendet und die Sternsinger freundlich empfangen haben. Vergelts Gott!

Peter Schwager, Pfarreibeauftrager für Jonschwil/Schwarzenbach