Das Murmeltier Bruno findet im Löwen­zahn einen wunderbaren Freund. Gemeinsam verbringen sie eine fantastische Zeit, in der sich die Blume immer wieder wandelt. Als sie als Silberkugel vor Bruno steht, fragt sie ihn, ober er ihr vertraue. Bruno vertraut der Blume egal, was kommen mag. So pustet Bruno und der Wind trägt die Fallschirmchen des Löwenzahns davon. Natürlich ist das Murmeltier traurig. Der Freund ist weg. Trotz Kummer trägt Bruno die hoffnungsvollen Worte der Blume in sich. Nach dem kommenden Winterschlaf wird das Murmeltier für seine Geduld und sein Vertrauen belohnt: Es sind noch viele Löwenzahnblüten dazugekommen!
Inhalt der letzten Kinderfeier waren die Themen Geduld und Vertrauen. Nach der Geschichte waren die Kinder an der Reihe: Sie durften ein Töpfchen mit Erde und Samen bestücken. Was aus dem Töpfchen nach dem Giessen spriessen wird, bleibt bis zum Sommer ein Geheimnis. Es wächst jedoch hoffentlich ebenfalls ein guter Freund, der jedes Kind mit seinem feinen Duft und seinem Aussehen erfreut.
Die nächste Kinderfeier findet am 20. Juni um 11.00 Uhr in Bichwil auf dem Spielplatz neben der Kirche statt. Bei schlechter Witterung ist der Anlass im Pfarreiheim Bichwil. Kinder, die in den Jahren 2017 bis 2019 getauft wurden, dürfen in dieser Feier ihren Taufstein in Empfang nehmen.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf Sie!