Am 30. Oktober begannen die Vorbereitungen im Jugendtreff für Halloween. Familie Schilliger vom Burelade beschenkte uns mit 25 Kürbissen. Herzlichen Dank!
So konnten sich die 13 Schüler*innen so richtig ins Zeug legen. Es wurde geschnitten, gekratzt, ausgelöffelt, verziert und natürlich unter der Maske gelacht bis lustige Kürbisgesichter entstanden.
Wunderschöne Kürbisköpfe konnten mit nach Hause genommen werden. Bestimmt haben die Kunstwerke zu Hause einen tollen Platz bekommen. Halloween konnte beginnen.

Karin Angst