Die Gemeinschaft pflegen

An den jährlich stattfindenden Helferessen kommt jeweils treffend zum Ausdruck, wie viele Menschen sich in den unterschiedlichsten Gruppierungen ehrenamtlich für die Pfarrei einsetzen. Nach den besinnlichen Worten von Pastoralassistent Toni Ziegler genossen die Gäste das Nachtessen und das gemütliche Zusammensein in der Unterkirche. Für Unterhaltung sorgte das Quartett Leo Neuländner, Peter Weiss, Ruedi und Beat Kappeler von der Musikgesellschaft Bichwil-Oberuzwil.

Pfarreileiterin Ingrid Krucker konnte unter anderem von verschiedenen Projekten berichten, welche nächstes Jahr geplant sind. Nebst dem Pfarreigartenfest vom 17. August ist die Bildung einer Gruppierung junger Eltern in der Planung enthalten. Damit soll die Familienpastoral ergänzt werden. Zudem wird in der Woche zwischen 15. und 22. September eine Bibelwoche stattfinden.

Bea Näf