Endlich war es soweit: Am 30. August 2020 feierten die Kinder aus Oberuzwil ihr erste heilige Kommunion. Bei strömendem Regen aber mit viel Sonne im Herzen zogen am letzten Sonntag vier Mädchen und neuen Knaben in die Galluskirche ein, wo sie mit Pfarrer Justin Mat und Seelsorgerin Ingrid Krucker erstmals an den Tisch des Herrn traten und die heilige Kommunion empfingen. Darauf sorgfältig vorbereitet wurden die Kinder unter dem Motto „Gott ist unsere Mitte“ von der Religionslehrerin Karin Angst. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst durch die Kantorengruppe, Regula Weiss an der Oboe und Albert Neff an der Orgel.