Dieser Frühling ist so ganz anders als wir es gewohnt sind. Schulen geschlossen, Veranstaltungen abgesagt, keine Gottesdienste, keine Reisen … da muss man sich zuerst mal zurechtfinden. Aber dieser Stillstand hat trotz grossem Verzicht und Ängsten auch seine positive Seite. Der Frühling zeigt sich nämlich in seiner schönsten Pracht. Zeit um die Natur zu geniessen, mit offenen Augen und Ohren. Es gibt vieles zu entdecken im Garten, am Wegrand, im Wald. Die Erstkommu­nionkinder haben den Auftrag erhalten, ein Mandala/Bild zu legen mit einer schönen Mitte, passend zum Thema der Erstkommunion: «Gott ist unsere Mitte».
Wer genau hinsieht, kann auch im Alltag Sachen entdecken, die eine besondere Mitte haben. Oder haben Sie Lust und Zeit, selber ein Mandala zu legen? Wenn ja, würden wir uns über ein Foto freuen. Die Bilder werden dann in der Kirche aufgehängt und erinnern uns an diesen speziellen Weg durch den Frühling.
Senden Sie das Foto an unsere E-Mail-Adresse: pfarramt.oberuzwil@­kath-uzwil.ch