Zum zehnten Mal eröffnete Béatrice Stillhard, im Beisein von Pfarradministrator Justin Mat, als Präsidentin die Hauptversammlung des Kirchenchors. Wiederum bot der Abend Zeit für einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Die Vereinsreise nach Parma und diverse musikalische Höhepunkte füllen den Erinnerungsschatz der 46 aktiven Mitglieder. Speziell zu erwähnen gilt es die Uraufführung der Pop-Kantate: «Das Licht der Welt», welche an diversen Orten im Kanton anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums aufgeführt wurde. Die krönende Aufführung in der kath. Kirche in Oberuzwil wurde dank der grosszügigen Unterstützung aus dem Vereinigungsfond «Kirche und Kultur» ermöglicht.
Die musikalische Leiterin Esther Wild Bislin stellte das Zauberwort Gemeinschaft in das Zentrum ihrer Ansprache und bedankte sich bei allen für das engagierte und gemeinsame Singen und die grosse Flexibilität. Viele positive Rückmeldungen sind der schönste Lohn für die geleistete Arbeit. Der Präsident des Kirchenverwaltungsrats Bichwil-Oberuzwil, Erwin Wild, beleuchtete, wie sehr Musik die Menschen berühren kann und bedankte sich für die Mitgestaltung vieler Gottesdienste im vergangenen Jahr.
Neu in den Vorstand werden Katja Neuländner und Guido d’Jncau gewählt. Die abtretende Präsidentin Béatrice Stillhard und die Vizepräsidentin Ruth Odoni werden verdankt und für ihren grossen Einsatz, sowie die ruhige und umsichtige Leitung geehrt. Während zehn Jahren war die Führung und Organisation in ihrer Verantwortung. Von unzähligen gemütlichen Anlässen wie der alljähliche Grottoabend, der «Claushöck» mit Partnern über die Organisation von musikalischen Einsätzen (z.B. Bettag) bis hin zu Krankenbesuchen und kleinen Aufmerksamkeiten zum Geburtstag, war alles immer perfekt organisiert und hat reibungslos geklappt. Klar verständlich für alle, dass Béatrice sich in ihren Abschiedsworten vor allem jetzt auf die Zeit, die freie Zeit freut. Im Namen des gesammten Vorstands und bestimmt aller Chormitglieder an dieser Stelle ein herzliches vergelt’s Gott für alles Geleistete!
Neu übernimmt Andreas Künzli die Rolle der Ansprechperson für den Kirchenchor: andi64kuenzli@bluewin.ch
Im Weiteren konnten langjährige Mitglieder für ihren Einsatz geehrt werden: Ursula Chialina (45), Markus Staubli (25), Urs Loop (20), Luigi Chialina (15) und Gabriel Krucker (15). Vielen Dank den Jubilaren für das treue Singen und das Engagement.
Die speditive Hauptversammlung bot ausreichend Platz für ein gutes Essen, Gesang und Geselligkeit, welche im Restaurant Ochsen in Niederuzwil genossen werden konnten.

Matthias Wagner

Von links nach rechts: Gabriel Krucker, Luigi und Ursula Chialina, Urs Loop

Von links nach rechts: Béatrice Stillhard Ruth Odoni