Voller Freude blicken wir auf eine erfolgreiche Sternsingerzeit zurück. Mit etwas mehr Aufwand für das Leitungsteam ist trotz Corona ein freudiges Sternsingerereignis zustande gekommen. Die Kinder haben ihr Lied einfach aufgenommen und sind anschliessend ganz modern mit Natel und Boombox durch die Strassen gezogen. Mit grossem Einsatz haben sie Menschen und Häuser gesegnet und Geld gesammelt. So dürfen die Oberuzwiler Sternsinger den stolzen Betrag von rundan Missio überweisen. Ein grosses Kompliment und ein herzliches VERGELTS GOTT an alle Kinder, Eltern und Helfer_innen. Ohne Freiwillige sind solche Aktionen und Traditionen nicht durchführbar aber gerade diese sind es, die in normalen Zeiten eine Pfarrei beleben und in so besonderen Zeiten wie aktuell, bedeuten sie ein Stück Halt und Normalität. Die Sternsinger tragen die Hoffnung die in Betlehem geboren ist auch in unsere Zeit. DANKE.

Claudia Rupf