Licht bringen wie die Hl. Lucia

Gespannt und voller Vorfreude, was alles an diesem ausserschulischen Anlass wohl kommen mag, trafen sich rund 20 Kinder der 2. Klassen von Bichwil und Oberuzwil in der Unterkirche.
Den Kindern wurde aus dem Leben der Hl. Lucia erzählt und wie der Brauch des Lichtbringens und Freude machen noch heute aktuell ist. Mit grossem Einsatz backten sie dann feine Hefebrötli, bastelten bunte Laternen und übten Lieder zum Thema Licht. Als Abschluss des Nachmittags spazierten alle mit den leuchtenden Laternen zum Pflegeheim Christa. Mit ihrem fröhlichen Gesang und den herrlich duftenden Brötchen bereiteten die Kinder den Bewohnerinnen und Bewohnern eine grosse Freude. So erlebten sie, was es auch heute bedeuten kann, für jemand ein Licht sein.

Vreni Stämpfli