Am 11.11. haben die Zweitklässler den Hl. Martin kennengelernt. Mit viel Ausdauer haben sie eine Laterne gebastelt, mit Staunen seiner Geschichte gelauscht und anschliessend haben sie sich Gedanken zum Teilen gemacht. Als es endlich langsam dunkel wurde, nahmen sie mit ihren Laternen den Weg von Bichwil nach Oberuzwil unter die Füsse, getreu nach dem Motto: Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir...

Claudia Rupf