Am 1. Adventssonntag durften wir drei neue Minis feierlich in unsere Minischar aufnehmen. Mit einer Kette als Symbol der Zusammengehörigkeit wurden drei neue Kettenglieder am Ende der Kette angehängt. Alisa Bozhkov, Ilario Krenn und Lars Luca Fritzsche durften dann den Minisegen,
eine persönliche Urkunde und die Medaille mit dem Radsymbol von Bruder Klaus entgegennehmen. Wir wünschen den «frischgebackenen» Ministranten* innen viel Freude in ihrem Dienst und viel Spass bei den gemeinsamen Anlässen und Ausflügen.

Minipräses Urs Lenz