Im Gottesdienst am 12. September bekräftigten elf junge Erwachsene mit ­ihrer Unterschrift ihren Entschluss, sich von ­Bischof Markus im November ­firmen zu lassen und damit selbst Ja zu sagen zu ihrer Taufe und zum christlichen Glauben. Der feierliche Gottesdienst wurde vom JaSoRo-­Chor, am Piano begleitet von ­Janine Hildbrand, musikalisch gestaltet. Am Freitagabend und Samstag davor hatten sich die Firmkandidatinnen und Firmkandidaten inhaltlich auf ihr Ja im Gottes­dienst vorbereitet, indem sie sich mit den Themen «Sakramente», «Heiliger Geist» und «Christin/Christ sein» ­beschäftigt haben.

Karin Angst und Paul Hoch