Bei warmem und sonnigem Wetter fand am Samstagabend des 21. August das Pfarrgartenfest mit Würze statt. Und so füllte sich an jenem Abend unser ­schöner Oberuzwiler Pfarrgarten mit zahlreichen Menschen und guter Stimmung. Den Auftakt bildete ein Apéro auf dem Kirchenvorplatz, auf den eine Dankes­feier und anschliessendes geselliges Beisammen­sein folgten. Für die musikalische Würze sorgte Roman Rutishauser mit ­italienischen Canzoni, kulinarisch wurden wir mit einem feinen Risotto, Schlangenbrot vom Lagerfeuer sowie erfrischender Glacé verwöhnt. Während sich die Erwachsenen in Gesprächen vertieften, konnten sich die Jüngeren in der Hüpfkirche austoben. Den zahlreichen helfenden Händen sei ­herzlichst ­gedankt.

Paul Hoch, Pfarreibeauftragter