Kath. Kirche Niederuzwil

1934 wurde die Christkönigskirche in Niederuzwil eingeweiht und 1993 bei einer gross angelegten Innenrenovation neu gestaltet.

Auffallend ist über dem Hochaltar der übergrosse Regenbogen, ein Werk von Karl Fürer. Es verdeckt das ursprüngliche Christkönigsbild von Meinrad Bächtiger.

Ein senkrechter weisser Lichtstrahl durchbricht den Regenbogen. Der Lichtstrahl ist Symbol für Christus, durch den das reine göttliche Licht zu uns Menschen gelangt. Diese senkrechte Linie wiederholt sich im Ambo, Taufbecken, Altar und an anderen Orten und ist so die „Grundgebärde“ des Kirchenraumes.

Downloads

Christkönigskirche Niederuzwil

Adresse

Kath. Kirche Niederuzwil 
Bahnhofstr. 124 
9244 Niederuzwil
Routenplaner